ZDF.shop

Inspector Barnaby, Vol. 11

DVD

Verfügbar | Artikel-Nr. 33958

Die aktuellen Ereignisse in der Grafschaft Midsomer überschlagen sich und fordern Inspector Barnaby alles ab. Ein ermordeter Regisseur, ein brutaler Brandbombenanschlag, zwei spurlos verschwundene Paare und ein getöteter Bauunternehmer stehen im Fokus der Ermittlungen. Die Fälle sind teilweise komplizierter als gedacht, da es zahlreiche Verdächtige gibt. Gelingt es Barnaby Licht ins Dunkel zu bringen?

Dieses DVD-Edition enthält 4 Folgen der erfolgreichen englischen TV-Krimiserie auf 4 DVDs.

Mit Gift und Guillotine (They Seek him here) Eines Morgens findet man in Magna Manor die Leiche von Nick Cheyney, einem Regisseur, der gerade dabei war einen Film über die Zeit der Französischen Revolution zu drehen. Kurz zuvor hatte er am Drehort zwei Ex-Freundinnen wiedergetroffen: die Schauspielerin Gwen und die Tochter des Herrenhaus-Besitzers, Leonie, die er seinerzeit schwanger zurückgelassen hatte. Barnaby trifft außer Gwen niemanden, der über Nicks Tod traurig ist.

Ein missratener Sohn (Days of Misrule) Nach einem Brandbombenanschlag in der Spedition von Matt und James Parkes vernehmen Barnaby und sein Assistent Jones viele Verdächtige. Der Fall scheint komplizierter zu sein als zuerst gedacht, denn die Parkes waren nicht wirklich beliebt. Das Ehepaar Galsworthy gibt Matts Sohn die Schuld am Selbstmord ihrer Tochter Gilly, Kellnerin Layla Barkham wird von James wegen ihres anrüchigen Nebenerwerbs erpresst, ihr Vater George arbeitet seit Jahrzehnten für die Parkes und wird in seiner Hoffnung auf Beförderung immer wieder enttäuscht, und Caroline Halsey hält ihren Enkel gar für Abschaum. Inspector Barnaby ist also mehr als gefordert.

Die Untoten von Barton Woods (Talking to the Dead) Im Dorf Monks Barton sind zwei Paare spurlos verschwunden: Molly und Colin Thomas sowie Stanley und Nesta Goodfellow. Colins Leiche wird vom 'Geisterseher' Cyrus LeVanu mit Schusswunden im Wald entdeckt. Da tauchen weitere zwei der Vermissten auf: Molly Thomas, in ihrem Schlafzimmer erschossen, und Stan Goodfellow, wahnsinnig und keines vernünftigen Wortes mächtig. Barnaby findet die Lösung des Falles auf einem Umweg: Die Spur führt über einen Ring von Antiquitätendieben.

Kind des Todes (Left for Dead) Die Aktivistin Lynne Fox, die gegen den Bau einer Autobahn im Dorf Dunston kämpft, findet beim Sammeln von Unterschriften die Leichen von Ron und Libby Wilson. Wenig später wird der Bauunternehmer Jack Purdy ermordet. Während das Dorf die Wilsons ehrlich betrauert, weint dem rücksichtslosen Unternehmer Jack niemand eine Träne nach. Nur seine Ex-Frau Louise, die in diesen Tagen Jacks Bruder Mark heiratet, scheint traurig. Assistent Jones kann sich nützlich machen - als Trauzeuge und beim Flirten mit der jungen Fotografin Charlotte Knight.

Die aktuellen Ereignisse in der Grafschaft Midsomer überschlagen sich und fordern Inspector Barnaby alles ab. Ein ermordeter Regisseur, ein brutaler Brandbombenanschlag, zwei spurlos verschwundene Paare und ein getöteter Bauunternehmer stehen im Fokus der Ermittlungen. Die Fälle sind teilweise komplizierter als gedacht, da es zahlreiche Verdächtige gibt. Gelingt es Barnaby Licht ins Dunkel...

Weiterlesen

30,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktdetails

Kurzbeschreibung DVD
Lieferzeit 2-3 Werktage
Ausgabe Volume 11
Bildformat 16:9
Darsteller John Nettles, Jason Hughes, Jane Wymark, Barry Jackson u.a.
EAN Code 4029759064503
Erscheinungstermin 2014-08-04
Format Dolby Digital 2.0, PAL, DVD-Standard
FSK Freigabe ab 16 Jahren
Ländercode 2
Laufzeit ca. 375 Minuten
Produktionsdatum 18.3.2011
Regie Sarah Hellings, Jim Parker, Renny Rye
Sprache deutsch, englisch

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung