ZDF.shop

Kundeninformation

Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen und weitergehende Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss

A. Kundeninformationen zum Abschluss von Fernabsatzverträgen

Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar.
Alle Kundeninformationen erhalten Sie spätestens bei Lieferung der Ware in Textform. Sie können sich diese Kundeninformationen auch ausdrucken oder abspeichern.

1. Identität des Anbieters

a) Die ZDF Medienprojekte-Entwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG, Erich-Dombrowski-Straße 1, 55127 Mainz, vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin ZDF Medienprojekte Entwicklungs- Verwaltungsgesellschaft mbH (Geschäftsführerin Nicole Semmelsberger), betreibt zusammen mit der PVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbH, Birkenmaarstr. 8, 53340 Meckenheim, den Online-Shop des ZDF unter zdf-shop.de.


Die PVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbH, Birkenmaarstr. 8, 53340 Meckenheim, ist der Service- und Logistikpartner der ZDF Medienprojekte- Entwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG und mit der Abwicklung der Bestellungen sowie der Kommunikation mit den Kunden seitens des ZDF-Shops beauftragt und als solche Vertragspartner des Kunden.

Sie schließen Fernabsatzverträge mit der Firma:

PVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbH
vertreten durch deren Geschäftsführer:
Friedrich Quest

Birkenmaarstr. 8
53340 Meckenheim
Tel: 02225/926-185 (es gelten die Tarife Ihres Netzwerk- bzw. Mobilfunkanbieters)

Fax: 02225/926-160

E-Mail: zdf-shop@dvg-ff.com

b) Der im Rahmen der Website www.zdf-shop.de zugängliche T-Shirt-Shop  „Mainzel & Me" wird von der sprd.net AG, Leipzig, betrieben, die sowohl für die technische Realisation als auch für die Bestellabwicklung verantwortlich ist. Die nachfolgend dargestellten allgemeinen Geschäftsbedingungen sind daher auf den Verkauf von Produkten aus dem T-Shirt-Shop „Mainzel & Me" nicht anwendbar. Für diesen externen Bereich gelten allein die allgemeinen Geschäftsbedingungen der sprd.net AG. Diese können über die Website des T-Shirt-Shops„Mainzel & Me" unter dem Punkt AGB eingesehen werden. Alle anfallenden Fragen bzgl. Nutzung der FAQs, Produktion, Versand, Rechnungsabwicklung etc. werden durch die sprd.net AG bearbeitet.

2. Vertragsschluss

Bei Bestellungen über das Onlineformular auf unserer Website geben Sie nach Ausfüllen des elektronischen Bestellformulars (siehe unten B 1) durch Anklicken des Buttons  „Kostenpflichtig bestellen" ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir dieses Angebot annehmen.

3. Lieferung und Liefervorbehalt

Der Mindestbestellwert der Gesamtbestellung liegt bei 10,00 Euro inklusive Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten.

Minderjährige sind zur Bestellung von Waren nicht berechtigt.

ZDF-Shop liefert die von ihm angebotenen Waren weltweit. Bei Bestellungen aus dem Ausland können gesonderte Zölle sowie Steuern und Gebühren anfallen, die vom Kunden zu tragen sind.
Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarchap?Lang=DE und zur Einfuhrumsatzsteuer unter
http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.

Angaben zur Verfügbarkeit der angebotenen Waren finden Sie unmittelbar beim jeweiligen Produkt mithilfe eines Verfügbarkeitshinweises. Dabei bedeutet Grün auf Lager und Orange vorbestellbar. Lediglich Rot bedeutet, dass die Ware derzeit nicht verfügbar ist. Sollte sich die Verfügbarkeit bestellter Waren ändern, werden wir Sie umgehend per E-Mail informieren.
Weitere Informationen zur Lieferung enthalten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Lieferzeit bei der Versandart "Unversicherter Versand innerhalb Deutschlands (Warensendung)" um weitere 4 - 7 Werktage verlängern kann.

4. Warenpreis

Alle angegebenen Preise sind Endpreise in EURO und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von derzeit 19 % bzw. 7 %. Weitere Einzelheiten enthalten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

5. Liefer- und Versandkosten

(1) Unsere Liefer- und Versandkosten stellen wir zusätzlich zu den genannten Endpreisen der jeweiligen Ware in Rechnung. 
(2) Die Versandkosten entnehmen Sie bitte unserer nachfolgenden Versandkostenübersicht.
(3) Dem Kunden entstehen bei Bestellung durch Nutzung der Fernkommunikationsmittel keine zusätzlichen Kosten.
(4) Bei Bezahlung durch Vorkasse/Überweisung, per SEPA-Lastschrift, per PayPal, per Sofortüberweisung und per von ZDF-Shop akzeptierter Kreditkarte (VISA/Mastercard) fallen Versandkosten entsprechend unserer Versandkostenübersicht an.
(5) Bei der Bezahlung per Nachnahme fallen zusätzlich zu den Versandkosten Nachnahmegebühren in Höhe von 7,00 Euro an, und der Versand der Ware wird innerhalb von zwei Werktagen veranlasst.
(6) Für die Option "Unversicherter Versand innerhalb Deutschlands" müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Ihr Warenkorb enthält keine zerbrechlichen Artikel, z.B. aus Glas, Porzellan, Melamin und/oder
  • Ihr Warenkorb enthält nicht mehr als 3 Artikel und/oder
  • Ihr Warenkorb enthält Artikel im Einkaufswert unter 40,00 Euro und/oder
  • Ihr Warenkorb enthält keine Artikel in Sondergrößen und/oder
  • Ihr Warenkorb enthält Artikel, welche die Maximalmaße (Maße: Länge: 10 cm – 35,3 cm, Breite: 7 cm – 30 cm, Höhe: bis 15 cm) für den unversicherten Versand erfüllen und/oder
  • Ihr Warenkorb enthält Artikel, deren Versand das zulässige Gesamtgewicht für den unversicherten Versand von 500g nicht überschreitet.

6. Art und Weise der Zahlung

(1) Der Kunde kann den Preis per Vorkasse/Überweisung, per PayPal, per von ZDF-Shop akzeptierter Kreditkarte (VISA/Mastercard), per Sofortüberweisung sowie per Nachnahme bezahlen. Der Verkäufer behält sich vor, einzelne Zahlungsarten zu ergänzen oder auszuschließen.

(2) Bei Bestellungen aus dem Ausland akzeptiert ZDF-Shop eine Bezahlung per Kreditkarte (VISA/Mastercard) und per PayPal. Hier können gesonderte Zölle sowie Steuern und Gebühren anfallen, die vom Kunden zu tragen sind. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter: http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarchap?Lang=DE und zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.

(3) a) Bei Bezahlung per PayPal muss der Kunde sich unter www.paypal.de anmelden. Es gelten die Nutzungsbedingungen von PayPal.

     b) Bei Zahlung per Sofortüberweisung muss der Kunde über ein für Onlinebanking freigeschaltetes Konto bei einem teilnehmenden Kreditinstitut verfügen.

(4) Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, anerkannt oder durch ZDF-Shop nicht bestritten wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
PVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbH, vertreten durch deren Geschäftsführer Friedrich Quest, Birkenmaarstr. 8, 53340 Meckenheim; E-Mail: zdf-shop@dvg-ff.com; Tel.: +49 (0) 2225/926-185; Fax: +49 (0) 2225/926-160

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, einer E-Mail oder per Fax) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Das Widerrufsformular stellen wir Ihnen hier als PDF zum Download zur Verfügung. Nach Erhalt werden wir Ihnen den Eingang umgehend bestätigen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung der Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätesten binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (PVS DVG Vertriebsgesellschaft GmbH, vertreten durch deren Geschäftsführer Friedrich Quest, Birkenmaarstr. 8, 53340 Meckenheim; E-Mail: zdf-shop@dvg-ff.com; Tel.: +49 (0) 2225/926-185; Fax: +49 (0) 2225/926-160) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist wird gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur

  • Lieferungen von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder die auf grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde.
  • Lieferungen von Audio- und Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.
  • Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

8. Gewährleistungsbedingungen

Die Gewährleistungsfrist beträgt bei neuen Waren zwei Jahre. Gegenüber Unternehmen beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr.
Weitere Einzelheiten zur Gewährleistung finden Sie im Rahmen unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen.

9. Streitschlichtung

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

 

B.  Weitergehende Kundeninformationen zum elektronischen Vertragsabschluss

Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar.

1. Wie funktioniert der Vertragsabschluss im elektronischen Geschäftsverkehr mit uns?
a) Auf unserer Website zdf-shop.de können Sie ein Produkt auswählen, indem Sie dieses anklicken. Hier können Sie die Anzahl des Artikels eingeben und den Artikel in den Warenkorb verschieben, indem Sie auf den Button "In den Warenkorb" klicken. Anschließend wird eine Bestätigung angezeigt, dass der Artikel in den Warenkorb aufgenommen wurde. Wollen Sie die im Warenkorb befindlichen Artikel bestellen, betätigen Sie den Button  „Zur Kasse gehen". Anschließend erhalten Sie eine Übersicht über die im Warenkorb befindlichen Artikel. Innerhalb dieser Übersicht können Sie zusätzliche Merkmale auswählen wie beispielsweise die Anzahl, indem Sie den Link "Bearbeiten" anklicken. Sie können einzelne Artikel aus dem Warenkorb löschen, indem Sie den Button "X" betätigen.

Wenn Sie die im Warenkorb enthaltenen Artikel kaufen möchten, klicken Sie auf den Button "Zur Kasse gehen".

aa) Anschließend werden Sie zur Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse sowie des Passwortes aufgefordert. Danach klicken Sie auf den Button "Anmelden".

bb) Sollten Sie noch nicht bei uns registriert sein, klicken Sie auf den Button „Registrieren“ oder geben Sie Ihre Bestellung als Gast ab, indem Sie den Button „Als Gast zur Kasse gehen“ anklicken und anschließend mit „Fortsetzen“ bestätigen.

cc) Sollten Sie sich für eine Registrierung entschieden haben, werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort einzugeben.

dd) Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert Ihre Rechnungsanschrift und Lieferanschrift einzugeben.

b) Die anschließende Seite enthält Informationen über den Versand und die Zahlungsweise. Hier können Sie die von Ihnen gewünschte Versandart (Normaler Versand, Overnight Express Versand und Nachnahme-Versand) und die Zahlungsweise (Kreditkarte Mastercard/Visacard, Vorkasse/Überweisung, Sofortüberweisung, PayPal, SEPA-Lastschrift und Nachnahme) auswählen.

c) Durch anschließende Betätigung des Buttons  „Fortsetzen" gelangen Sie zu einer Seite, in welcher nochmals Ihre Bestellung dargestellt wird und Sie die Möglichkeit haben, erneut Ihre Bestellung zu ändern. Überprüfen Sie bitte Ihre gesamten Angaben. Sie können Ihre jeweiligen Angaben durch Betätigung des Links  „Bearbeiten" oder des Buttons  „X" korrigieren.

d) Bevor Sie die Bestellung durch Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen" an uns absenden, lesen Sie bitte unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung sowie die Kundeninformationen und die Datenschutzbelehrung durch und bestätigen deren Kenntnisnahme durch Setzen eines Häkchens in die betreffende Checkbox.

e) Durch Anklicken des Buttons  „Kostenpflichtig bestellen" geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese Zugangsbestätigung stellt jedoch noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer gesonderten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Weitere Informationen zum Vertragsabschluss enthalten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern Ihre Bestelldaten und übersenden Ihnen diese in der Bestellbestätigung per E-Mail. Mit dieser erhalten Sie ebenfalls unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3. Eingabefehler
Sie können Ihre Eingaben während des Bestellvorgangs jederzeit korrigieren, indem Sie in Ihrem Browser den mit einem nach links weisenden Pfeil gekennzeichneten Button  „Zurück" nutzen und dann die entsprechende Änderung vornehmen oder während des Bestellvorgangs den Button  „zurück" auf der Website verwenden. Bevor Ihre Bestellung letztendlich an uns versendet wird, werden Ihre gesamten eingegebenen Daten nochmals komplett auf einer Seite angezeigt. Sollten Sie hier feststellen, dass fehlerhafte Daten angezeigt werden, können Sie durch Klicken des Links  „Ändern" oder des Buttons  „Löschen" die Bestellung korrigieren. Durch Schließen des Webbrowsers können Sie den gesamten Bestellvorgang jederzeit abbrechen.

4. Vertragssprache
Sie haben die Möglichkeit, Verträge mit uns in deutscher Sprache abzuschließen.