ZDF.shop

Wilsberg, DVD-Box 10

  • Unter Anklage
  • Filmriss
  • Verfügbar | Artikel-Nr. 33031

    Georg Wilsberg (Leonard Lansink) lebt als Privatdetektiv und Antiquar in Münster. Mit Hilfe von Steuerprüfer "Ekki" Talkötter (Oliver Korittke), Studentin Alex (Ina Paule Klink) und Kommissarin Anna Springer (Rita Russek) löst er knifflige Fälle. Eine unterhaltsame Mischung aus Spaß und Spannung.

    Folge 19: Unter Anklage Nach der Einweihungsparty von Alex' neuer Kanzlei wird Wilsberg auf dem Heimweg Zeuge, wie Alex' ehemalige Kommilitonin Maike Lehmann angetrunken einen Unfall baut. Wilsberg hilft ihr aus der Patsche und erklärt der anrückenden Polizei, er habe am Steuer gesessen und sei einem Fahrradfahrer ausgewichen. Später in Maikes Wohnung will sich Maike bei ihrem Retter bedanken, doch Wilsberg lehnt ihre Avancen ab. Und sieht sich am nächsten Tag plötzlich mit dem Vorwurf der Vergewaltigung konfrontiert.

    Folge 20: Filmriss Georg Wilsberg hat ein Problem: Eine junge Russin, illegal in Deutschland, wird tot in einem Hotelzimmer gefunden - ermordet. Pech für ihn, denn das Zimmer war auf seinen Namen gebucht: Georg Wilsberg! Kommissarin Springer ist fuchs-teufelswild und macht ihm die Hölle heiß. Was hat ihr "alter Bekannter" da nur wieder angerichtet? Wilsberg ist überrumpelt und weiß nicht, wie ihm geschieht - aber er kennt die Frau. Am Abend zuvor hatte er sie in der Hotelbar gesehen, als er gemeinsam mit seinem Freund, dem Steuerprüfer Ekki Talkötter, dort etwas trinken war. Ekki war von der Russin fasziniert und blieb sogar noch etwas länger, als Wilsberg nach Hause ging. Sollte Ekki etwas mit der Sache zu tun haben? Aber Ekki beteuert, er wisse von nichts. Doch er lügt: Wilsberg findet heraus, dass er mit der schönen Russin im Hotelzimmer war. Ekki gibt es später zwar zu, aber er war zu betrunken und kann sich nicht erinnern, was in der Nacht passiert ist: Filmriss.

    Specials
    • Making of
    • Portrait der Stadt Münster
    • Werbetrailer

    Georg Wilsberg (Leonard Lansink) lebt als Privatdetektiv und Antiquar in Münster. Mit Hilfe von Steuerprüfer "Ekki" Talkötter (Oliver Korittke), Studentin Alex (Ina Paule Klink) und Kommissarin Anna Springer (Rita Russek) löst er knifflige Fälle. Eine unterhaltsame Mischung aus Spaß und Spannung.

    Folge 19: Unter Anklage Nach der Einweihungsparty von Alex' neuer Kanzlei wird Wilsberg auf ...

    Weiterlesen

    Vorbestellung 14,95 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Produktdetails

    Kurzbeschreibung
  • Unter Anklage
  • Filmriss
  • Lieferzeit 2-3 Werktage
    Ausgabe DVD 10
    Bildformat 16:9
    Darsteller Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink, Rita Russek u.a.
    EAN Code 4052912671300
    Format Dolby Digital 2.0, HiFi Sound, PAL
    FSK Freigabe ab 12 Jahren
    Ländercode 2
    Laufzeit ca. 184 Minuten
    Produktionsdatum 12. Juni 2008
    Regie Martin Gies, Reinhard Münster
    Sprache deutsch

    Bewertungen

    Schreiben Sie die erste Kundenmeinung